Aufgestaut

Die Tage rennen momentan wieder so dahin. Es sind noch so viele Sachen auf meiner „to sew“ liste, aber jetzt geht es erst mal mit meinem liebsten Randale Kalle in die Sonne die Oma besuchen. Vorher zeige ich euch natürlich noch meine letzten Werke.

Eine Klimperklein Strampelhose und einen  Kibadoo (Henric) Nickypulli für den Randalekalle in 86/92,
(Stoffe sind vom Stoffmarkt Bochum)

Eine Klimperkleine Babykombi in 62 und eine Winterjacke nach eigenem Schnitt in 68 für meinen Neffen.
Die Jacke hat mir allerdings den letzten Nerv geraubt. Da meine Ahle für die Kam Snaps verschollen ist, habe ich mittels einer dünnen Häkelnadel die Löcher vorgestochen. Zack, hatte ich das Ding im Finger. So ganz gerade sind die Snaps leider dann auch nicht geworden. Trotzdem wird es dem kleinen gut stehen.

Dann konnten wir der kleinen Schwester eines Krabbelgruppenkumpels von Karl zur Geburt Gratulieren und ihr diese Klimperkleine Babykombi in 56 schenken. Das bereitet die kleine Maus schon mal auf den Pudelempfang zu Hause vor.

Bei der Wichtelaktion von Naehklimbim ist auch schon Halbzeit. Zeit mit einem kleinen Teaser die Neugier der mitwichtelnden zu wecken.

Und jetzt ab mit den ganzen Sachen hier hin.

Jo´s Kollektion

Huch… sind das ungewohnte Farben!
Für mein Patenbaby ist zum 1. Geburtstag eine kleine Kollektion von meiner Nähmaschine gehüpft.
Die Shirts nach dem Klimperklein Babyshirt (gibt es hier)
die Hose nach der Klimperklein Babyhose (gibt es hier)
die Klimperklein Wendebindemütze (gibt es hier)
Der Rock ist eine Eigenkreation. 
 Stoffe sind vom Stoffmarkt Bochum
 Jeans und Bündchen ist vom Stoffmarkt, Shirtstoff ist Hamburger Liebe Dutch love (gibt´s hier)
Stoffe vom Stoffmarkt
Ich hoffe, es gefällt der kleinen Motte.

Alles drin

Gestern haben wir unsere Wickeltasche bei Oma und Opa vergessen. Da wir heute wieder mit Kind und Kegel zu den anderen Großeltern eingeladen waren, musste schnell eine Lösung her. Für den baldigen Neffen hatte ich eh eine Wickeltasche in der Nähpipeline. Da lag es ja nah direkt damit zu starten. Die Art habe ich zum Teil von meinem Wickelmax von Hoppediz abgeguckt. Hier habe ich nur die zu bepackenden Taschen auf eine, statt auf 2 Seiten gemacht. Ich bin überrascht, wie flink das ganze ging. Und jetzt, wo sie fertig ist, bin ich ein bisschen neidisch. Die ist viel, viel schöner als meine. Den Babywickeltest hat sie dann auch mit Bravour bestanden! Alle Stoffe sind vom Bochumer Stoffmarkt und von Stoffe Witt (den gibt es allerdings nicht mehr)