Noch da!

Bei dem schönen Wetter bleibt das Bloggen auf der Strecke. Fleißig war ich aber natürlich, wenn der Wurm mich mal in die Nähmine ließ, trotzdem.
Karls Freundin Mira hat neue Puschen bekommen.
Die sind beim Puschenprobenähen für Klimperklein entstanden. 
Den Schnitt wird es bald bei Klimperklein geben. 
Auf dem Stoffmarkt Bochum hab ich mich mal wieder mit neuen Stoffen eingedeckt. (Jersey, Nicky, Cord, Bündchen und ein bißchenWachstuch) Bis auf das Wachstuch ist alles für die Herbst-Winter Kollektion vom jetzt 1-jährigen Wurm. (man, man, man wie schnell die Zeit vergeht)

Drei Shirts sind schon in den Kleiderschrank gewandert.
Die Stoffe sind Lillestoffe (enemenemeins design), Jersey  und Bündchen von Michas Stoffecke. Der tolle Pilz-Stoff wurde uns geschenkt. 

Das wars erstmal auf die Schnelle. Genießt die schönen Sonnentage, solange ihr noch könnt.
Tammy

Nachgebloggt

Der Umzug hat seine Spuren hinterlassen. Mann, Kind und Hund sind genau wie ich total Ko. Im neuen Heim gibt es jetzt für mich eine Näh-Ecke mit anständigem Licht und Platz für die Stoffe. Zwischen dem Karton-Chaos hatte ich so viele Ideen was ich noch Nähen/machen will, das ich mir eine To Do Liste Schreiben musste. Gerade experimentiere ich an einem Schnittmuster für eine Kappe. Den Schnitt dafür habe ich noch nirgends gefunden. 
Einige Klamotten nach Klimperklein-Schnitten sind noch vor dem Umzug fertig geworden. Die will ich euch nicht vor enthalten. Ein Shirt und eine Hose im Retro-Elefanten style Monsterpuschen mit Luftlöchern für den Sommer und ein Shirt passend zu der grauen Strampelhose die ich vor kurzem gemacht habe. Die Stoffe sind vom Stoffmarkt und von Michas. Das Leder für die Puschen habe ich bei Ebay bekommen, den Puschenschnitt habe ich mir selbst zusammen gebastelt. Unsere neuen Lieblings-Outfits ziehen gleich in die Linksammlung von Made 4 Boys ein.

Aufgepuscht

Das letzte bisschen Leder, das noch hier ist, muss natürlich noch vernäht werden, bevor die Maschine in ihren Karton wandert und wir endlich umziehen. Ein paar Stücke sind noch übrig, aber es sind ja auch noch ein paar Tage bis es richtig los geht.  Der neue Versuch neue Puschen zu nähen hat gut geklappt. Trotzdem freue ich mich schon auf das Puschen-ebook von klimperklein. Für alle Grössen will ich nicht immer basteln bis der Schnitt sitzt. Die pinken Mädchenpuschen sind natürlich nicht für Karl :-)